Kontakt
Modernes Badezimmer - KEUCO

Gutes Raumklima mit Oventrop

Raumklima verbessern und Energiesparen durch gering investive Maßnahmen

Oventrop

Ein gutes Innenraumklima wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit und Leistungs­fähig­keit aus. Einfluss auf das Raumklima haben vorrangig die Temperatur, die relative Feuchte (RH, Relative Humidity in %) sowie der CO2-Gehalt (in ppm, parts per million) in der Luft. Stehen diese drei Faktoren in einem ausgewogenen Verhältnis, wirkt sich das Raumklima positiv aus. Zusätzlich kann eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in Räumen Feuchtigkeitsschäden an der Bausubstanz verursachen.

Bereits mit gering investiven Maßnahmen ist es möglich, ein gutes Raumklima mit reduziertem Energieverbrauch zu erzielen.

Raumklima-Lösungen von Oventrop

Exklusive Armaturen von Oventrop

Exklusive Armaturen und Systeme

Inspiriert durch die Formensprache moderner Einrichtungen setzen die „Exklusiven Heizkörperarmaturen“ von Oventrop besondere Akzente. Das Design und die farb­lichen Varianten sind abgestimmt auf Form und Farbe eleganter Heizkörper. Oventrop Heizkörperarmaturen erzielten bereits zahlreiche Design-Auszeichnungen. Dabei geht ausgezeichnetes Design selbstverständlich Hand in Hand mit zeitgemäßer Technik.

Mit Oventrop Thermostaten und Armaturen für Heizkörper wird die benötigte Energie­menge pro Raum geregelt. Sie erfüllen damit alle Anforderungen an Komfort und sparsamen Energieverbrauch in heutigen Objekten und Wohnlandschaften. Das umfangreiche Thermostat-Programm bietet sich auch zum Umrüsten von Ventil- und konventionellen Heizkörpern an.


i-Tronic / R-Tronic

Ein gutes Innenraumklima wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit und Leistungs-fähigkeit aus. Einfluss auf das Raumklima haben vorrangig die Temperatur, die relative Feuchte (RH, Relative Humidity in %) sowie der CO2-Gehalt (in ppm, parts per million) in der Luft.

Bereits mit gering investiven Maßnahmen ist es möglich, ein gutes Raumklima mit reduziertem Energieverbrauch zu erzielen. Das Oventrop System zur Raumklima-Optimierung visualisiert die wesentlichen Raumklima-Werte. Diese lassen sich dann gezielt beeinflussen.

Quelle: Oventrop

Flächenheizung und -kühlung „Cofloor“

Komfortabel und wirtschaftlich

Die Zeiten, in denen Energie bedenkenlos „verheizt“ wurde, sind längst vorbei. Heute ist Energiesparen angesagt. Nicht nur wegen der permanent steigenden Preise für Öl und Gas, son­dern auch, um die Umwelt so wenig wie möglich zu belas­ten. Gerade deshalb kommt der Flächenheizung und in zuneh­men­den Maße auch der Flächenkühlung bei der Wahl des Heiz- bzw. Kühlsystems sowohl beim Neubau als auch bei der Reno­vierung eines Hauses eine immer größere Bedeutung zu. Die­ser Klimakomfort sowohl beim Heizbetrieb als auch beim wech­seln­den Betrieb zwischen Heizen und Kühlen ist energie­spa­rend möglich: Zum einen werden gegenüber Heiz­kör­pern mit den Verlegesystemen in den Raum­um­schlie­ßungs­flächen we­sent­lich größere Flächen als Energie­austauschflächen zum Tem­pe­rie­ren des Raumes genutzt, zum anderen weichen die Vorlauftemperaturen sowohl des Heiz- als auch des Kühl­was­sers nicht weit von der Raum­temperatur ab (im Heiz­be­trieb ca. 35 °C anstatt 70 °C Vorlauftemperatur, im Kühlbetrieb ist diese nicht unter 16 °C).

„Cofloor“ Flächenheizungs- und Flächenkühl-System von Oventrop

Deshalb ist auch der Einsatz von energiesparenden Wärme- bzw. Kälteerzeugern wie z.B. Niedertemperatur-, Brennwertkesseln bzw. Wärmepumpen oder Brunnenkühlung umweltschonend möglich. Ein weiterer Energiespareffekt ohne Komfortverlust ergibt sich dadurch, dass die normale Raumtemperatur von üblichen 22 °C auf 20 °C reduziert werden kann.

Darüber hinaus wirbelt eine Flächenheizung weniger Staub auf als Heizkörper und schützt durch trockene Böden vor allergie­aus­lösenden Keimen, Milben und Pilzsporen.

Oventrop bietet dazu ein umfassendes, komplettes Armaturen- und Reglerprogramm. Passend für jede Flächenheizungsanlage.


Mehr von Oventrop

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG